imaginer.at © Roland M. Kreutzer. Studio Tripple 1080 Wien, Florianigasse 54/2-3.
Tripple Internet Content Services
+43 (1) 406 59 27-44   eMail   fb   impressum
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese AGB sind Basis aller Rechtsgeschäfte von imaginer.at Roland M. Kreutzer im Bereich des Fotografie-Gewerbes und Fotostudios. “imaginer.at” ist dabei der Titel des Fotografen Roland M. Kreutzer und wird hier gleichwertig verwendet. Regelungen, die von diesen AGB abgehen, sind schriftlich zu treffen. AGB und Vertragsinhalte gelten bei nicht gesondert neu festgelegten Bedingungen auch für Folgeaufträge. Beachten Sie, dass etwaige neue Fassungen der AGB dann automatisch zur Anwendung kommen - den jeweils gültigen Stand finden Sie an dieser Stelle. Fotografien von imaginer.at unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit ausdrücklicher und schriflicher Zustimmung verwertet bzw. veröffentlicht werden. Eine Kennzeichnung mit “Foto: imaginer.at” hat direkt neben einer Veröffentlichung zu erfolgen. Auch die (digitale) Weitergabe von Lichtbildern bedarf der Mitübertragung der Herstellerbezeichnung und bei Veröffentlichung der ausdrücklichen Zustimmung des Fotografen im Sinne des Urheberrechtsgesetzes. Alle Rechte an Werken verbleiben beim Fotografen. Nutzungsbewilligungen gelten frühestens ab Erhalt des vereinbarten Honorars als erteilt. Sie erstrecken sich maximal auf die zeitlich, räumlich und inhaltlich in der Vereinbarung definierten Bereiche und sind entsprechend schriftlich festzuhalten. Nutzungsbewilligungen gelten prinzipiell einfach (nicht exklusiv und nicht ausschließend) und sind nicht übertragbar. imaginer.at behält unwiderruflich in jedem Fall das Recht, Werke zu eigenen Werbezwecken einsetzen und ohne weitere Ansprüche veröffentlichen zu können. Nutzungen urheberrechtlich geschützter Materialien ohne schriftliche Bewilligung erlauben eine Nachverrechnung zu marktüblichen Konditionen (Rechner der Innung bzw. Preisliste nach Maßgabe des Fotografen) zuzüglich 100% Pönale. Eine Nutzung ohne Kennzeichnung der Quelle bzw. des Urhebers berechtigt zu einer Pönalzahlung von 100% auf den Verrechnungswert. Änderungen und Bildbearbeitungen sind mit imaginer.at abzusprechen und bei Zustimmung jedenfalls zusätzlich kennzuzeichnen.
imaginer.at haftet nicht für Risiken abseits des eigenen Einflussbereichs, was Wetterlage, Ausfälle von Dritten und ähnliche Dinge beinhaltet. Etwaige Termine sind vorab zu definieren, Mängel nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit anzuerkennen. Auftraggeber stellen sicher, dass fotografisch festgehaltene Inhalte (Produkte, Personen etc.) rechtlich einwandfrei (Nutzungsrechte bei Werkschutz, Urheberrechten, Design, Marke, Patente, Recht am eigenen Bild etc.) fotografierbar bzw. veröffentlichbar sind und halten den Fotografen von Haftungen, Kosten und Schäden frei, auch für dessen Nutzung. Entsprechende Verträge und Einwilligungen, insbesondere bei Marken/Produkten und Persönlichkeitsrechten, hat der Auftraggeber einzuholen oder gibt diese implizit für Arbeiten zu eigenen Produkten oder zur eigenen Person. Der Abgebildete gibt die unentgeltliche und unwiderrufliche Zustimmung, das Recht am eigenen Bild für die Fotografien für jeden Zweck und jede Nutzung an Fotograf und Auftraggeber abzutreten. Der Fotograf wird von Ansprüchen Dritter bei allen Aufträgen und Inhalten freigestellt. Etwaige Versicherungen und Haftungen für alle Risiken bei für Fotos überlassenen Produkten trägt der Auftraggeber. imaginer.at haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, Versicherungen für Schadensersatz und andere Haftungen sind vom Auftraggeber zu bestellen. Der Fotograf übernimmt keine Spesen und Drittkosten, sofern nicht explizit angeboten und inkludiert. Fotos werden entsprechend Absprache in Bildstil und Bildauffassung von imaginer.at umgesetzt. Bearbeitung, Technik und Stil entsprechen dabei dem, was imaginer.at künstlerisch und technisch vorgibt. Inhaltliche Vorgaben sind dazu vorab zu definieren, eine spätere Reklamation ist ausgeschlossen. Aufträge werden ohne gesonderte Abmachung nach Auftragserteilung verrechnet und sind per Überweisung rechtzeitig vor der tatsächlichen Umsetzung vollständig zu bezahlen. Bildnisse entstehen individuell, ein Rücktritt von einem Auftrag ist daher ausgeschlossen.
Terminreservierungen sind für den Auftraggeber bindend. Terminänderungen sind bis zwei Wochen vorher kostenfrei möglich, bis zwei Werktage vor dem Termin fallen 50% bzw. danach 100% der Auftragssumme an Termin-Stornokosten zusätzlich an, für den Auftrag wird in diesem Fall ein neuer Termin vereinbart. Bitte beachten Sie auch die AGB von Verlag  und Werbeagentur bei entsprechenden Auftragsproduktionen, die Workshop-AGB bei Foto-Veranstaltungen und Gemeinschafts- Shooting sowie die diese AGB in Teilen ergänzenden und ersetzenden Bestimmungen in Auftrag, Vertrag oder Shooting- Vereinbarungen. Unwirksame Bestimmungen von Vertrag und AGB sind durch sinngemäße wirksame Regelungen zu ersetzen und beeinflussen die Wirksamkeit des Gesamttextes nicht. Alle Angebote freibleibend und unverbindlich. Alle Preise in Euro, bei den an Unternehmer gerichteten Angeboten ohne spezielle Kennzeichnung exkl. 20% USt. Gerichtsstand: Wien, es gilt österreichisches Recht. Stand 2016/09, (c) Roland M. Kreutzer Impressum
imaginer.at © Roland M. Kreutzer. Studio Tripple 1080 Wien, Florianigasse 54/2-3.
+43 (1) 406 59 27-44   eMail   fb   impressum
Diese AGB sind Basis aller Rechtsgeschäfte von imaginer.at Roland M. Kreutzer im Bereich des Fotografie-Gewerbes und Fotostudios. “imaginer.at” ist dabei der Titel des Fotografen Roland M. Kreutzer und wird hier gleichwertig verwendet. Regelungen, die von diesen AGB abgehen, sind schriftlich zu treffen. AGB und Vertragsinhalte gelten bei nicht gesondert neu festgelegten Bedingungen auch für Folgeaufträge. Beachten Sie, dass etwaige neue Fassungen der AGB dann automatisch zur Anwendung kommen - den jeweils gültigen Stand finden Sie an dieser Stelle. Fotografien von imaginer.at unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit ausdrücklicher und schriflicher Zustimmung verwertet bzw. veröffentlicht werden. Eine Kennzeichnung mit “Foto: imaginer.at” hat direkt neben einer Veröffentlichung zu erfolgen. Auch die (digitale) Weitergabe von Lichtbildern bedarf der Mitübertragung der Herstellerbezeichnung und bei Veröffentlichung der ausdrücklichen Zustimmung des Fotografen im Sinne des Urheberrechtsgesetzes. Alle Rechte an Werken verbleiben beim Fotografen. Nutzungsbewilligungen gelten frühestens ab Erhalt des vereinbarten Honorars als erteilt. Sie erstrecken sich maximal auf die zeitlich, räumlich und inhaltlich in der Vereinbarung definierten Bereiche und sind entsprechend schriftlich festzuhalten. Nutzungsbewilligungen gelten prinzipiell einfach (nicht exklusiv und nicht ausschließend) und sind nicht übertragbar. imaginer.at behält unwiderruflich in jedem Fall das Recht, Werke zu eigenen Werbezwecken einsetzen und ohne weitere Ansprüche veröffentlichen zu können. Nutzungen urheberrechtlich geschützter Materialien ohne schriftliche Bewilligung erlauben eine Nachverrechnung zu marktüblichen Konditionen (Rechner der Innung bzw. Preisliste nach Maßgabe des Fotografen) zuzüglich 100% Pönale. Eine Nutzung ohne Kennzeichnung der Quelle bzw. des Urhebers berechtigt zu einer Pönalzahlung von 100% auf den Verrechnungswert. Änderungen und Bildbearbeitungen sind mit imaginer.at abzusprechen und bei Zustimmung jedenfalls zusätzlich kennzuzeichnen.
imaginer.at haftet nicht für Risiken abseits des eigenen Einflussbereichs, was Wetterlage, Ausfälle von Dritten und ähnliche Dinge beinhaltet. Etwaige Termine sind vorab zu definieren, Mängel nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit anzuerkennen. Auftraggeber stellen sicher, dass fotografisch festgehaltene Inhalte (Produkte, Personen etc.) rechtlich einwandfrei (Nutzungsrechte bei Werkschutz, Urheberrechten, Design, Marke, Patente, Recht am eigenen Bild etc.) fotografierbar bzw. veröffentlichbar sind und halten den Fotografen von Haftungen, Kosten und Schäden frei, auch für dessen Nutzung. Entsprechende Verträge und Einwilligungen, insbesondere bei Marken/Produkten und Persönlichkeitsrechten, hat der Auftraggeber einzuholen oder gibt diese implizit für Arbeiten zu eigenen Produkten oder zur eigenen Person. Der Abgebildete gibt die unentgeltliche und unwiderrufliche Zustimmung, das Recht am eigenen Bild für die Fotografien für jeden Zweck und jede Nutzung an Fotograf und Auftraggeber abzutreten. Der Fotograf wird von Ansprüchen Dritter bei allen Aufträgen und Inhalten freigestellt. Etwaige Versicherungen und Haftungen für alle Risiken bei für Fotos überlassenen Produkten trägt der Auftraggeber. imaginer.at haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, Versicherungen für Schadensersatz und andere Haftungen sind vom Auftraggeber zu bestellen. Der Fotograf übernimmt keine Spesen und Drittkosten, sofern nicht explizit angeboten und inkludiert. Fotos werden entsprechend Absprache in Bildstil und Bildauffassung von imaginer.at umgesetzt. Bearbeitung, Technik und Stil entsprechen dabei dem, was imaginer.at künstlerisch und technisch vorgibt. Inhaltliche Vorgaben sind dazu vorab zu definieren, eine spätere Reklamation ist ausgeschlossen. Aufträge werden ohne gesonderte Abmachung nach Auftragserteilung verrechnet und sind per Überweisung rechtzeitig vor der tatsächlichen Umsetzung vollständig zu bezahlen. Bildnisse entstehen individuell, ein Rücktritt von einem Auftrag ist daher ausgeschlossen.
Terminreservierungen sind für den Auftraggeber bindend. Terminänderungen sind bis zwei Wochen vorher kostenfrei möglich, bis zwei Werktage vor dem Termin fallen 50% bzw. danach 100% der Auftragssumme an Termin-Stornokosten zusätzlich an, für den Auftrag wird in diesem Fall ein neuer Termin vereinbart. Bitte beachten Sie auch die AGB von Verlag  und Werbeagentur bei entsprechenden Auftragsproduktionen, die Workshop-AGB bei Foto-Veranstaltungen und Gemeinschafts- Shooting sowie die diese AGB in Teilen ergänzenden und ersetzenden Bestimmungen in Auftrag, Vertrag oder Shooting- Vereinbarungen. Unwirksame Bestimmungen von Vertrag und AGB sind durch sinngemäße wirksame Regelungen zu ersetzen und beeinflussen die Wirksamkeit des Gesamttextes nicht. Alle Angebote freibleibend und unverbindlich. Alle Preise in Euro, bei den an Unternehmer gerichteten Angeboten ohne spezielle Kennzeichnung exkl. 20% USt. Gerichtsstand: Wien, es gilt österreichisches Recht. Stand 2016/09, (c) Roland M. Kreutzer Impressum
Tripple Internet Content Services
AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen